8.5.15

wand im gewand


ich bin eine sammlerin. vieles liegt im verborgenen, weil unsere wandfläche nicht sehr üppig und dazu noch sehr schräg ausfällt. aber manchmal müssen ein paar schätze ans tageslicht. manche sind immer da, andere wechseln. wenn ich genug zeit hätte würde ich meine wand täglich neu anziehen, aber die hab ich nicht und so kleidet sie sich eben in sehr unregelmäßigen abständen neu ein. diesmal in glücklichmachendem schwarzweißgrau mit etwas blau.


einiges kommt von dieser wunderbaren madame oder aus diesem atelier, anderes ganz aus meiner nähe von dieser bezaubernden dame. der teller ist von kat menschik gemacht, die vor kurzer zeit eine ausstellung in unserem laden hatte und das große bild hat johanna seipelt gemalt, eine ganz großartige künstlerin aus braunschweig. Skulptur und Radierung kommen von hier und hier.

Kommentare:

  1. achach, du. ich bekomm ganz rote bäckchen. danke!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Gewand hat Deine Wand. An meiner, auf einem Bilderrahmen, balanciert übrigens ein kleines Gesichtchen. Weißt Du noch...?

    Liebe Grüße! Mond

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich ja, danke! X Stefanie

    AntwortenLöschen