16.5.15

neulich zum frühstück

trollkind und papa haben neulich diese köstlichkeit fabriziert

bananenkokosbeerenpfannkuchen

3 zerdrückte reife bananen
6 leicht verquirlte eier
50 g kokosraspeln
frische beeren wenn es geht oder eben aufgetaute
ein bißchen zimt

kokosfett zum anbraten
ahornsirup und joghurt für obendrauf

bananen, eier und kokosraspeln vermischen und dann die beeren dazugeben (eventuell welche aufheben, die man später hübsch auf den pfannkuchen drapieren kann)

kokosfett in einer pfanne erwärmen und 2 bis 3 esslöffel teig pro pfannkuchen in die pfanne geben
von beiden seiten goldbraun backen

auftürmen, schick machen und genießen

das rezept stammt von hier


das i wächst und gedeiht und ist mittlerweile fast nicht mehr zu sehen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen