27.1.14

Frau Wien, der besetzte Baum und andere Kleinigkeiten

Ein so so kaltes Wochenende war das, zumindest temperaturtechnisch gesehen. Ansonsten jedoch garnicht kalt, sondern sehr sehr fein.
Freitagabend haben die Krähen unsere kahle Rotbuche belagert und ich habe versucht sie mittels Langzeitbelichtung fotografisch festzuhalten. Die eine, die ich dort neulich beobachtet habe war wohl begeistert von dem Platz und hat es an die anderen weitergegeben, denn sonst versammeln sie sich eher auf den umliegenden Dächern.

So schlaue faszinierende Vögel, ob man sie nun mag oder nicht ...
Wer mehr über sie wissen mag, dem empfehle ich wärmstens dieses Buch! Es lohnt nicht nur inhaltlich sondern ist auch als Buchobjekt wunderschön!

Samstag habe ich in unserem kleinen Lädchen verbracht und mir zwei wundervolle Hefte von Veronika aus unserer aktuellen Ausstellung gegönnt. Sie ist Buchbindemeisterin und ich durfte während meines Studiums auch das ein oder andere Mal in ihrer Werkstatt an der HBK arbeiten.
Der Rest des Wochenendes stand ganz im Zeichen des Trollkinds! Theaterbesuch mit anschließendem »Kakakkakao« mit einer der besten Freundinnen und heimliche abendliche Vorbereitungen der Mama für den morgigen besonderen Tag ... 

Kommentare:

  1. alles gute dem trollkind!!!!! deine krähenbaumfotos sind herrlich, liebe meike! und die büchlein sowieso.
    herzlichste montagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön, ein Trollkind-Geburtstag (; alles Liebe ❤ die Bilder sind wunderschön! und der link sehr interessant! danke für deine email! in einer ruhigen Minute, ja! (;

    liebste Grüsse,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe heimliche Vorbereitungen und deine sehen ganz besonders schön aus! ich wünsch dem trollkind einen ganz wunderbaren tag morgen!
    das krähenbild finde ich übrigens faszinierend schön!
    liebste grüße alex

    AntwortenLöschen
  4. das trollkind 2!:) herzliche glückwunsch - jetzt geht das plauderalter los:) und ich dank dir für den buchtipp, denn ich liebe krähen und naturbücher zur zeit auch sehr. (kennst du "alles fühlt"?)
    sei liebst gegrüßt von birgit, die hofft, dass es dir gut geht;););)

    AntwortenLöschen
  5. schon 2 jahre ?! war sie grad nicht noch ein baby?? alles, alles liebe für die kleine trollfrau!
    deine krähen haben sich ja vorbildlich zur fotosession versammelt! das buch sieht schon vom titel so kostbar und schön aus, dass man es unbedingt haben möchte. und veronikas schätze muss ich mir unbedingt noch anssehen.
    liebe grüße und morgen einen wunderschönen geburtstag!
    mano

    AntwortenLöschen
  6. das krähenfoto ist wunderschön, das buch schnurstracks auf meine wunschliste gewandert. oh, und morgen feiert das trollkind sein kronenfest! wie wundervoll!

    AntwortenLöschen
  7. diese bilder, meike.
    wundersam wunderschönst.
    ich bin wie elektristiert und mag sie mir die ganze zeit anschaun.
    und zwei schon. oh wie wunderbar. so groß ist es. das trollkind.
    hachz.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  8. Ruhig und schön, das Krähenbild, und auch ein bißchen spukig durch das orangene Licht.

    Eine tolle Feier wünsche ich Euch!
    Mond

    AntwortenLöschen
  9. morgen ein besonderer tag fürs trollkind? der ist bei spielpauses kind morgen auch ;-), 2 x 2 werden gefeiert... dann wünsch' ich euch einen schönen tag morgen - deine warmen foto-farben heute tun mir richtig gut, krähen mag ich, diese klugen vögel. das krähen-büchlein ist mir schon mal begegnet, irgendwann werd' ich reinschauen, jetzt geh ich ins bett ;-) liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  10. oh wie schön, der besetzte Baum vor allem…
    herzliche Grüsse aus dem völlig ungelben Paris!

    AntwortenLöschen
  11. Ha, ich habe letzens fast denselben Baum gesehen, vollbesetzt mit Vögeln.
    Ich im Auto zu meinem Mann:
    Man, wow...siehst du die vielen Vögel da?
    Er: "Wo"
    ich "na auf dem Baum"
    Er: "du brauchst ne Brille - das sind Herbstblätter...."
    ich "Oh"
    ich habe nun bei dir ganz genau hingeschaut, ja, es sind Vögel!!!
    Glück gehabt, brauchst keine Brille!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen