20.11.13

Frau Wien stimmt sich ein ...


























Vorgestern lag sie im Briefkasten, die Weihnachtsausgabe der Zeitschrift »Leben und Erziehen«, für die ich mir ab und zu eine Kinderseite ausdenken darf. Es gibt immer ein Bild, auf dem etwas passiert mit einer passenden Geschichte dazu und 2 bis 3 Rätsel für kleine Menschen. In der Dezemberausgabe ist natürlich Weihnachten das Thema und so langsam kann ich mich auch an den Gedanken gewöhnen, dass schon wieder ein ganzes Jahr rum ist und die Adventszeit nun wirklich bald beginnt ...

























Und, habt ihr die Rätsel gelöst ? ;-)

Kommentare:

  1. so fein so fein!
    manch kinderseite in zeitschriften lässt sehr zu wünschen übrig - deine ist bezaubernd!
    ja, langsam komm ich in weihnachtsstimmung, langsam... für diverse kartenproduktionen außer privaten zwecken eindeutig zu spät, wie immer ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das geht mir sehr ähnlich! Erst ist es ganz befremdlich, dass Weihnachten schon Mitte August anfängt in den Supermärkten und dann ist es doch plötzlich fast da und man ist überrumpelt. Naja, wir lassen uns einfach nicht stressen, was nicht geht, geht halt nicht ;-)

      Löschen
  2. frau wien, wie wundervoll. der rechte nikolaus wär mir der liebere, der hat mehr geschenke dabei, das seh sogar ich hühnerauge auf den ersten blick ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein cleveres Hühnerauge! *grübel* na ob das nicht eher der Fuchs war?

      Löschen
  3. Schön diese Einstimmung!
    Danke.
    Toll gezeichnet.
    Die fliegende Weihnachtsmaus ist lustig.
    Lg von jumie

    AntwortenLöschen
  4. ich wurde auch wieder überrumpelt.... ich sollte im juli anfangen, weihnachtskarten zu fertigen, im garten mit einer großen kanne eistee.
    ich habe nur 4 fehler gefunden, grummel...
    liebe grüße von mano
    ...ich freu mich immer wie bolle, wenn ich wieder ein pipi-langstrumpf-plakat in der stadt sehe!!

    AntwortenLöschen