11.8.13

Frau Wiens 7 Sachen im August #1

Wir sind wieder da und grüßen mit 7 handlichen Bildern von unseren Faulenzersonntag, während ich auf die Maiskolben, die im Ofen brutzeln warte. Eindrücke und Berichte aus Frankreich folgen in den nächsten Tagen, fest versprochen. 

Die 7 Sachen sind nach einer Idee von Frau Liebe

#1: Frischgekochte Brombeer-Birnen-Ingwer-Marmelade probiert. Die Beeren haben wir gestern gesammelt und wurden abends sofort vom Küchencheftroll verarbeitet. Mmmmmmh!

#2: Das Trollkind nach dem Straßenflohmarktbesuch mit gekauften und geschenkten Schätzen wieder ins Fahrrad gesetzt.
#3: Auf dem Spielplatz ein leckeres Sandeis verspeist.
#4: Wilde Bilder zu zweit gemalt.
#5: Das geschenkte Flohmarktobjekt versucht zu reparieren. An mir ist definitiv kein KFZ-Mechaniker verloren gegangen ...
#6: Durch die Trollkindmähne gewuschelt.
#7: Den tollen Teller zur Seite geschoben, den ich nun verspeisen werde ;-)

Kommentare:

  1. oh, die feine trollkindmähne! da würd ich gern mal durchwuscheln ...
    liebe willkommenzurückgrüße und juhu!

    AntwortenLöschen
  2. die maRmelade höRt sich veRlockend an. und das tRollkindwuschelmähnenbild .... so hübsch sonnenglitzeRnd.
    willkommen zuRück.
    liebe montagsgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen und danke für die vielen Schmunzelbilder ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. die marmelade klingt toll! wird versucht, nächstes jahr, denn die brombeeren wurden heuer schon von wem anderen abgerupft.
    herzliches wiederdaheimwillkommen! bin gespannt, was du zu erzählen hast von frankreich
    dania

    AntwortenLöschen
  5. so ein hübsches gewuschel! und die marmelade sieht köstlich aus. mal sehen, ob der elm noch brombeeren zu bieten hat.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen