28.4.13

Frau Wiens 7 Sachen im April #4

Ein sehr tierischer Sonntag liegt hinter uns. Wir haben Waschbären getroffen, Schildkröten, Tiger, Esel,  Affen und Kanarienvögel. Das Trollkind mochte den Sandkasten am liebsten, naja, war ja auch ein sehr schönes Exemplar! Jedem das seine.

Die 7 Sachen (für die ich heute meine Hände gebraucht hab) sind nach einer Idee von Frau Liebe.

#1: Dem Trollkind die wundervolle neue Wollhose angezogen.

























#2: Eine Kamelschnauze gestreichelt.

























#3: Den beiden Kletterern gewunken.

























#4: Bei einem Ausritt gut festgehalten.

























#5: Holzofenbrot gebacken (oder war es doch ein Ofenholzbrot?)

























#6: Bei den Nachbarn Blumen gegossen und diese schöne Dose bewundert.

























#7: Und dann doch noch ein richtiges leckeres Ulma-Brot gegessen, was ich sehr (!!!) empfehlen kann, besonders mit Butter und »Gute Laune Gewürzblüten«.

Kommentare:

  1. Wunderbare Bilder! Die Dose finde ich auch toll. Wenn das die Nachbarn wüssten... ;-)
    Einen schönen Restsonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hoffe sie lesen hier nicht mit die lieben Nachbarn ;-)

      Löschen
  2. ja, gute laune gewürzblüten kenn ich auch -lecker;) die gibts noch als liebes gewürzblüten für weitere anlässe;) irgendwie bekomme ich wegen deiner bilder immer mehr lust, mal einen sonntag mit dir und dem trollkind zu verbringen;) nur bei den nachbarn würd ich nicht mit einsteigen, denn ich könnte nicht garantieren , dass die dose dann da bliebe;)
    sei gegrüßt ganz herziglich von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese "anderen Blüten" werd ich auch mal probieren, hihi ;-) Ich und das Trollkind würden auch sehr gerne mal mit Dir einen Sonntag verbringen liebste Birgit! Vielleicht ergibt sich ja nochmal ein Treffen, das wäre wunderbar!!! Liebste Grüße von Meike

      Löschen
  3. oh, liebe meike, das freut mich, dass du das brot magst - allerfeinst sieht es bei dir aus mit der blütenkrone, die in ihrer buntheit so bezaubernd zur wollhose und zur dose passt, dass man am liebstes das trollkind in wollhose blütenbutterbrotessend auf der dose sitzen sehen wollte :)
    allerliebste grüße zu dir, danke für all deine lieben kommentare; und das rhabarberkompott wage ich tatsächlich zu emfpehlen, hier wird morgen nachschub fabriziert.
    eine gute woche dir,
    °ulma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Ulma! Ja, ich mag es sogar sehr sehr Dein Brot!!! Und morgen kaufe ich Rhabarber ... ooohhhjaaa, ich freu mich schon! Das mit der Dose und dem drauf sitzen wird schwer, aber vielleicht leihen sie mir das gute Stück ja mal aus. Liebste Grüße von Meike

      Löschen
  4. so, du kaufst morgen also rhabarber...;) das haben wir gestern getan und damit den unspektakulären kuchen gebacken;))
    die hose deines trollkindes mag ich sehr, hast du sie selber gestrickt? ich bewunder ja dein tempo beim stricken, ich tret da eher auf der stelle...manchmal ist hoffnung eben alles...sei liebste gegrüßt, gedrückt und geküsst...komm gut in die neue woche rein und mach es dir schön...alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das trifft sich gut! Dann kauf ich gleich mehr :-) Nee, die Hose hab ich nicht selbstgestrickt, die hat eine mir unbekannte liebe Oma auf Bestellung gestrickt. Ich bin aber auch wahrlich keine Schnellstrickerin, für meinen einen Socken brauch ich bestimmt noch ewig und dann muss ich ja noch einen zweiten machen ... Vielleicht sind sie im Winter fertig!!! Liebste Grüße von Meike

      Löschen
  5. so schöne bilder...wie immer!
    das brot sieht so lecker aus und die gute laune gewürzblütenmischung wird hier auch geliebt!!!

    habt eine wundertolle woche ihr süssen!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem herrlichen Wochenende aus! Gutelauneblüten sind auch auf meinem (allerdings gekauften) Brot gelandet. Kamele liebe ich! Und ausreiten ist ja sowieso herrlich (Vor allem, wenn sich das Pferd nicht wegbewegt ;))
    Alles Liebe!
    Dania (die noch immer ganz hingerissen ist von deinem "Befreiungsbild"!)

    AntwortenLöschen
  7. So viele schöne Dinge und Erlebnisse! Das beflügelt doch für die nächste Woche und es sind so liebe Erinnerungen an die vergagene ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. ich möchte auch kamelschnauzen streicheln und gutelaunenblütenbrotessen! die blüten hätt ich schon mal da, nur das brot muss noch gebacken werden! ein schönes wochenende hattet ihr!
    hier wird die wiese immer grüner und bunter, löwenzahn, vergissmeinnicht, gänseblümchen warten aufs trollkind!
    bis bald, liebste grüße und danke für deine zauberhaften kommentare, über die ich mich immer RIESIG freue! mano

    AntwortenLöschen