5.3.13

Frau Wien und die tollen Kästen



Das Telefon klingelte eines Tages und eine liebe Freundin war dran. Sie fragte mich, ob ich Stempelbuchstaben gebrauchen kann, denn die Schule an der sie arbeitet würde sie sonst wegwerfen. Waaaaahhhhh, ich konnte es kaum fassen und sagte ihr, dass ich der glücklichste Mensch der Welt wäre, wenn die Kästen anstatt im Müll bei mir landen würden. Nun sind sie tatsächlich bei mir eingezogen und ich freu mich wie wahnsinnig über diese Schätze! Vielleicht kann das nicht jeder nachvollziehen, aber ich liebe die Holzkisten mit den ganzen Buchstaben und Zahlen drin, die Arbeitsspuren auf dem Holz und der Staub der Werkstatt. Der größte Kasten ist so riesig, ich weiß garnicht so genau wo ich ihn hinstellen soll, aber es wird sich sicher ein Plätzchen finden, denn verstecken muss man ihn ja nicht so hübsch er ist!

So hübsche Buchstabenhelden! Mehr Helden gibts bei Roboti!

Kommentare:

  1. Bei dir sind sie aber auch genau richtig aufgehoben, diese Schätze, einfach nur großartig und wahre Helden:) Kuss alex

    AntwortenLöschen
  2. Hey there, wir haben in unserem Blog eine Rubrik, die sich "Sag mal..." (http://du-hast-post.blogspot.co.at/search/label/Sag%20mal%20…) nennt. Dieses Mal wollen wir in die Blogger-Runde fragen und so gleich auch ein paar coole Blogs wie deinen vorstellen! Wenn du Lust hast, schick uns deinen Blog-Link und ein Zitat an mekapost@gmail.com. Und zwar geht's um folgendes: Sag mal, wofür gehst du auf die Barrikaden?

    Mitmachen kann übrigens jeder, der mag :-)) Also auch alle, die das lesen und gern ihre Meinung dazu kundtun möchten :-)

    Liebe Grüße, Melanie und Kathi
    du-hast-post.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll, ich liiiiebe Stempel und bin fast ein bisschen neidisch :)
    Aber ich freu mich für dich :)

    Lieben Gruß
    Sarah
    http://sapri-design.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Und wiiiiiieeeeeee ich dich verstehen kann!!!! Hab auch schon so manches "Braucht doch heutzutage keiner mehr..." retten dürfen.
    Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche offenbar mehr Lehrer im Freundeskreis. ;-) Was für supercoole Stempel! Stempelst du damit auch, oder benutzt du sie eher nur als Deko?
    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  6. Oh welch ein Glück. Ehrlich gesagt bin ich immer wieder entsetzt, was die Schulen so wegwerfen. Ich hatte da gestern auch so ein Erlebnis und habe schöne Dinge vor dem sicheren Mülltot gerettet.
    Viel Spaß mit den tollen Stempeln.
    Grüßle Dolores

    AntwortenLöschen
  7. Und diese Schätze möchtest Du alle für Dich alleine behalten? ... ;) Du Glückliche!

    AntwortenLöschen
  8. ich krieg schnappatmung!!! wie toll sind die denn, du glückspilz! hat die schule noch einen dachboden??
    liebe grüße, ich komm mal zum stempeln vorbei ;), mano

    AntwortenLöschen
  9. Ich gestehe: Mein Neid kennt keine Grenzen :)! Sooooo tooollllll!

    AntwortenLöschen
  10. jeah, das ist ja voll cool - und super für dich, dass du sie "retten" durftest und sie jetzt bei dir wieder zum Einsatz kommen. Ich hab auch grad so alte Stempel wiederverwendet, die einen sind im Einsatz, die anderen im Kästchen werde ich auch bald testen. Dann drücken wir allem unseren Stempel auf! Hurra! Herzlich iRene

    AntwortenLöschen
  11. boah, und wie ich das nachvollziehen kann. kann mir grade kaum was tolleres vorstellen. noch dazu geschenkt ...
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Glücksgriff! Das ist etwas ganz Besonderes.
    Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Die Holzbuchstaben sind wunderschön.
    Du Glückskind.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  14. Ein Alltagsheld von A bis Z sozusagen!!! Toll!

    AntwortenLöschen
  15. ach wie lustig...vor etwa einem jahr habe ich genau solch einen buchstabenkasten (neo print) auf dem sperrmüll gefunden und bin schier nach hause gehüpft vor freude, obwohl das ding ja schon sperrig ist;) meine enttäuschung kam zu hause, als ich bemerken musste, dass fast alle buchstaben schon ihren geist aufgegeben hatten- sprich abegenutzt waren oder sich aufgelöst hatten. also nix mit stempeln;) weg getan hab ich den kasten nicht, weil ich denke, die buchstaben noch mal als deko einsetzen zu können;) bei dir hoffe ich, dass A-Z vorn und hinten gut erhalten sind und ihrer wahren bestimmung noch nachkommen können:)
    liebste grüße an dich von b.
    ps. kannst du mir mal beschreiben, wie das g***kissen ohne bettbezug vom trollkind aussieht

    AntwortenLöschen
  16. Wow, es ist schon toll, was alles so zu einem findet, wenn man die richtigen Signale aussendet! Dann bin ich mal gespannt, was du damit abstempelst! Vielleicht Frühlingspost? Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Danke für eure Kommentare ihr Lieben! Ihr werdet bestimmt mitkriegen, wenn sie zum Einsatz kommen :-) Ideen sind schon viele da! Liebste Grüße von Meike ♥

    AntwortenLöschen
  18. Dein Blog ist einsame Spitze!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  19. Wundervolle Schatzkästen!
    Schön, daß sie bei Dir ein neues Zuhause finden. :)
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen