12.2.13

Frau Wien entdeckt die Welt ...


... und zwar immer vor dem Einschlafen, denn mein heutiger Alltagsheld ist mein Globus, der mir eine treue schummerige Nachttischlampe ist. Nicht zu grell und perfekt, um ihn auch nachts nochmal anzumachen ohne jemanden zu stören. Nebenbei kann ich abends meine geografischen Kenntnisse erweitern, praktisch was? Wenn nur die Bücher nicht so spannend wären!

Mehr Helden findet ihr heute bei Roboti!


Kommentare:

  1. vom wundervollen globus mal abgesehen, finde ich vieles, was sich um dein bett herum tummelt sehr interessant... wozu benutzt du z.b. die handpuppen? ;) und das untere buch-ist es wirklich so gut,wie schon oft gehört?
    und noch ein gruß fliegt nach b. hinterher;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Puppen passen auf uns auf und sind mitunter auch Trollkindspielzeug, wenn es morgens um halb 6 beschließt, dass die Nacht vorbei ist und zwischen uns rumturnt! Ich hab irgendwie ein Schwäche für solche Kreaturen und es sind nicht die einzigen skurrilen Mitbewohner hier ;-)
    Das Buch ist schon toll, aber ziemlich deprimierend, auch wenn es streckenweise auch total lustig ist. Ich mag den Humor der beiden Hauptpersonen, aber es ging mir gleichzeitig auch sehr sehr Nahe! Es steht viel schonungslos Wahres drin, viel fehlt auch, aber alle Facetten dieser miesen Krankheit kann man wohl einfach nicht in einem Buch verpacken. Also ich kann es sehr empfehlen, wenn man es vom Thema her lesen kann. Ich musste mich auch überwinden und hatte erst Angst vor dem Lesen, aber ich bin froh, dass ich es gemacht hab!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frau Wien,
    Gute Bücher. John Green lese ich sehr gern.die Vorgänger sind auch alle gut. Das schneemädchen lese ich im Moment...tolle Geschichte!
    Herzliche Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth! Ja, ich glaube die anderen John Green Bücher muss ich auch noch lesen! Das Schneemädchen mag ich auch, aber nach dem anderen ist es schwer in diese eher märchenhafte Geschichte reinzukommen!
      Liebste Grüße von Meike

      Löschen
  4. Ja, so ein Globus ist eine prima Nachttischlampe! Ich habe eine ewig nach einem gesucht (der aus meiner Kindheit wurde entsorgt!!), endlich dann gleich 2 gefunden und jetzt begegenen sie mir immer und überall auf den Flohmärkten. Wie so oft halt...
    Mal abgesehen vom Globus finde ich den Anblick Eures Schlafzimmer-Ausschnitts lustigerweise sehr vertraut: das angebaute Kinderbett ist mit der selben Bettwäsche überzogen und beide Bücher liegen unter anderem auch auf meinem Nachttisch, eines ausgelesen (Das Schneemädchen), das andere nicht gelesen, weil ich mich bis jetzt noch nicht getraut habe.
    Ganz liebe Grüsse an Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es sogar der aus meiner Kindheit, obwohl er glaub ich sogar noch von meinem Papa ist, ich muss ihn mal fragen! Ich find ihn auch sehr schön, viele Globen sind mir auch zu kitschig, aber der hier ist gut! Leider ist er an einer Stelle schon kaputt, aber die kann man ja praktischerweise wegdrehen :-)
      Die Bettwäsche ist toll! Leider hab ich nur das Kissen und ich halte tapfer Ausschau nach der Decke, die hätte ich sooooooo gerne, aber bei e..y macht es ja garkeine Sinn danach zu suchen, die kann man ja nicht bezahlen wenn sie mal auftaucht!
      Das mit dem Buch kann ich gut verstehen, ich hab mich auch erst nicht getraut, aber es lohnt sich, auch wenn man sehr leidet beim Lesen und wahrscheinlich doppelt, wenn man selbst Kinder hat.

      Löschen
  5. Globen sind wundervoll und geben noch dazu ganz warmes Licht - oh, ich mag Globen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch! Hätte gern noch mehr davon, aber sie nehmen auch ganz schön viel Platz weg :-)

      Löschen
  6. liebe frau wien,
    ich bin ein stiller abonnent, muss aber nun doch mal laut aufschreien. was für ein toller, toller globus ;-) die idee ist wirklich spitze, macht was her, und nebenbei lernt man auch noch was. ich glaube, ich muss mir das von dir abschauen, wenn ich darf :-) wärst du so lieb und verrätst mir die globus-marke?

    und überhaupt ein ganz wundervoller blog, ich freue mich immer, wenn es was neues zu bestaunen gibt, auch hab dank dir ein paar tolle spielzeugideen für meinen zwerg gefunden. glg julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia!
      Danke fürs "laut werden" ;-) Ich mag den Globus auch sehr als Nachttischlampe und klar darfst Du Dir das abschauen! Die Marke heißt "Columbus", keine Ahnung, ob es die noch gibt, der ist schon etwas älter!
      Ich freu mich, dass Dir mein Blog gefällt :-) Ganz ganz liebe Grüße von Meike

      Löschen
  7. super schön, erst am sonntag hab ich einen fürs kinderzimmer gekauft;) aber wenn ichs mir recht überlege brauch ich vielleicht einen zweiten für meinen nachttisch?;)
    lg, sarah
    ps: klasse Trollkindspielzeug:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unbedingt noch einer für den Nachttisch! Die sind perfekt dafür geeignet!!! So schön warmes gedämpftes Licht! Genau richtig am Bett!

      Löschen
  8. gnihihiii...mir dient auch ein globus als nachttischlampe. ich mag ihn sehr. und das schneemädchen will ich auch noch lesen...wie findest du es???

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Schöööön! Soll ich Dir das Schneemädchen leihen, wenn ich es durch hab? Ich mag es eigentlich sehr gerne, aber hab es schon weiter oben gesagt, dass mir der Einstieg in so eine eher märchenhafte Geschichte nach dem anderen Buch (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) sehr schwer gefallen ist. Das liegt aber nur an der krassen Kombination und nicht an dem Buch selbst! Kuss von Meike

      Löschen
    2. auja...total gerne!
      ja ich hab meinen globusfuss rot angemalt.
      ich mag das...die welt als nachttischlampe...das hat was magisches...irgendwie!!!

      küsse
      eni

      Löschen
  9. Das sieht ja aus wie bei mir ;-)

    Ich habe auch einen Globus als Nachttischlampe (schönes gedimmtes Licht!) und ein Beistellbett mit meinem Babymädchen.

    AntwortenLöschen
  10. so ein schönes warmes licht! und die beiden gesellen gefallen mir auch sehr, passen ja prima zum kleinen monster!
    liebe grüße, bis bald, mano

    AntwortenLöschen