9.1.13

Frau Wien wiederholt sich!


Uhuuuuu! Ich habs geschafft und ihn, den wundervollen Eulenpullover, in groß gestrickt! Mein Hauptgrund überhaupt stricken zu lernen! Und das beste ist, dass er auch noch passt! Ich bin begeistert und freu mich im Kreis! Nochmal ein Hoch auf die liebe Kathrin, die mir alles nötige gezeigt hat. Ich hab ein neues Hobby ;-) (also nicht dass mir auch nur ansatzweise langweilig wäre …)
Leider ist der Pullover vom Trollkind schon lange zu klein und wir können nun gar nicht im Partnerlook durch die Gegend fliegen, aber wer weiß, vielleicht strick ich ihn auch noch ein drittes Mal! Und wisst ihr was? Der Winter hat erst angefangen, es ist also kalt genug einen Wollpulli zu tragen! Das passt eigentlich gar nicht zu mir, normalerweise müssten 30° sein, wenn ich einen Wollpulli stricke! So, ich geh dann mal raus und friere nie wieder! Uhuuu!
Mehr selbstgeschneidertes findet ihr heute hier!

Kommentare:

  1. Boh!!!!!! Schööööön!!!!!Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh ist der toll ♥ Da bin ich fast ein wenig neidisch!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Und nicht neidisch sein, wie schon gesagt, ich hab für diesen Pulli stricken gelernt, also wenn Dir jemand zeigt, wie die Grundlagen gehen, dann kriegst Du das auch hin! Nur Geduld braucht man!

      Löschen
  3. Sehr sehr schön. Das hat sich gelohnt!

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist der aber schön geworden!!! Lustig, bei mir war's auch dieser Eulenpulli, der mich dazu gebracht hat, zu Stricken. Aber, wie so oft: Gestrickt hab' ich erst mal viel anderes, der Eulenpulli wartet noch...

    Herzlich
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihn ja dann erstmal in klein gestrickt :-) Bin gespannt auf Deine Version! Ich werd mich jetzt mal an Socken wagen!

      Löschen
  5. der ist wunderwunderschön!und ich bin gespannt auf mehr von dir, was beim neuen hobby entsteht;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da bin ich auch gespannt :-) Wolle hab ich jedenfalls genug hier rumliegen! Mal schauen, was passiert!

      Löschen
  6. Wow, der ist ja schön geworden. Sieht richtig gut aus. Auch dir Farbe gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. BOOOAH, meike, der absolute wahnsinn, ich bin einfach nur sprachlos, so, so schön ist er geworden! und somit wäre dann auch das rätsel um die vielen knöpfe gelöst, gell?!
    sei aufs liebste gedrückt alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau: 18 Eulen, 36 Augen :-) Fühl Dich auch gedrückt liebste Alex!!!

      Löschen
  8. Wooow :-))))))), so toll, ich hab den auch schon bewundert, aber zum "Gross-Stricken" hab ich (momentan) zu wenig Geduld.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Geduld brauch man, besonders beim "Strecke machen" zwischen unterem Bündchen und den Eulen, das zieht sich schon ein bißchen ...

      Löschen
  9. TOLL TOLL TOLL sag ich da nur!!! Liebe Grüße, deine Nina von Hedi aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Danke Danke :-) und liebe Grüße nach Hamburch!

      Löschen
  10. TOLL!!!! Oh, ich bin neidisch! Leider ist das Englisch meiner Mutter nicht so gut und meine Strickkenntnisse begrenzt. Wir haben aufgegeben den Pulli zu stricken. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach menno, Tina :-( Nicht aufgeben, wo kommt ihr denn nicht weiter? Soll ich euch helfen? Ist wirklich nicht schwer, gerade wenn man ein bißchen Stricken kann! Sag mir bescheid, dann erklär ichs Dir oder Deiner Mama :-)
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  11. Total schön!
    Und ich kann noch immer nicht stricken... Mist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lernen lernen lernen :-) Man muss sich nur einen Ruck geben und ein bißchen Geduld haben, dann klappt es!!!

      Löschen
  12. Boah wie toll!!! Ich muss unbedingt endlich stricken lernen. Das sieht so klasse aus.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich nicht schwer zu stricken!!! Und wenn ich das hingekriegt hab, kannst Du das auch! Wie gesagt, ein Nachmittag mit Grundlagen und los geht es :-)

      Löschen
  13. Dieser Eulenpulli!!! Den hab ich auch auf meiner DIY-To-Do-Liste! Aber wie gesagt, bisher reichts nur für Schals! Aber der nächste Winter kommt bestimmt und spätestens dann will ich auch so einen! Sieht ganz wunderschön aus! Ist ein neuer Ansporn!

    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sanne! Ich bin gespannt auf Deinen Pullover! Und wenn Du Fragen hast, dann schreib mir einfach. Eigentlich ist alles ganz einfach, aber ich hab auch etwas gebraucht mich durch die Anleitung zu wurschteln!

    AntwortenLöschen
  15. boah meike...der ist einfach fantastisch und traumhaft!
    meine oma wäre begeistert von deinen strickkünsten. ohne witz!
    ich ziehe meinen hut vor dir und neige mein haupt.
    du hast meinen größten respekt, dass du dich an so einen wahnsinnspulli gewagt hast!
    ich kann stricken, aber so einen pulli würde ich nie hinbekommen.
    da würde mir schon die geduld fehlen.
    er steht dir so so gut meike!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Eni, Du bist ja süß! Du würdest das auch schaffen, den er sieht komplizierter aus als er ist, zumindest wenn man rechte Maschen und linke Maschen kann, abnehmen und zunehmen und diese Zopfmuster-Eulen sind auch ganz einfach!!! Naja gut, die Geduld muss man haben, das stimmt schon, aber von der Technik her schaffst Du das auch!
      Küsse zurück :-)

      Löschen
  16. Ooooh, wie toll!!! Ich kann verstehen, dass Du dafür Stricken gelernt hast. Und es hat sich gelohnt!
    Viel Spaß beim Fliegen,
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Antje, ich hab schon sehr viel Spaß beim durch den Schneeregen fliegen ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  17. Ich mag dieses Eulenmuster sooo sehr, seit ich es das erste Mal im Netz "entdeckt" habe. Bei mir hat er es aber bisher "nur" aufs Pin-Board geschafft.
    WUNDERSCHÖN ist er, dein Eulenpullover. Alle beide übrigens.
    Sonnige Grüße,
    Sandra :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab mich auch sofort verliebt! Es ist so schön einfach und besonders :-)

      Löschen
  18. Boah, Hut ab! Echt ein toller Pulli! Da hab ich echt Riesenrespekt dafür... Außer für linke und rechte Maschen im Wechsel reicht bei mir immer die Geduld nicht - aber dieses Teilchen hier, einfach superschön!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann kannst Du ja schon die Hälfte, fehlt nur noch abnehmen und zunehmen :-) Mehr braucht man eigentlich nicht! Liebste Grüße :-)

      Löschen
  19. Hach, auch hier nochmal: TOLLLLLL! Die Farbe ist auch so schön. Wie lange hast Du da ungefähr dran gesessen?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich garnicht sagen, weil ich immer so häppchenweise gestrickt hab und dann zwischen Weihnachten und Neujahr ganz viel! Angefangen hab ich im Oktober oder so glaub ich!

      Löschen
  20. Liebe Meike, der Pulli ist so schön!! Wunderschön sogar. Ach was, unfassbar schön! Dafür hast Du also Stricken gelernt?! Dann bist Du wohl ein Naturtalent. Oder ich sollte die Hoffnung (noch) nicht aufgeben, denn meine Kenntnisse reichen gerade für Stulpen (selbstverständlich OHNE Daumenloch!) und Mützen in der absoluten Anfänger-Variante. Und selbst da...
    Aber so ein Pulli wäre eine prima Motivation.

    Liebste Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wenn Du Stulpen und Mützen stricken kannst, kannst Du auch diesen Pullover stricken! Also los los und ausprobieren! Und wenn Du Fragen hast, schreib mir gerne, dann versuch ich weiterzuhelfen!!!
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  21. Den hätte ich auch so gerne - die Farbe, die Eulen... Dein Pullover ist einfach wunderschön geworden. Ich habe das Muster schon so oft angehimmelt, aber mich immer wieder von dem "Zopf" in den Eulen abschrecken lassen. VIelleicht sollte ich mich doch daran wagen...?
    Liebe GRüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Elsa, ja unbedingt! Die Zöpfe sind total einfach, Du nimmst immer zwei Maschen auf eine extra Nadel, strickst dann 2 Maschen normal weiter und dann die auf der Extranadel. Es gibt dann noch die Unterscheidung ob die Extranadel vor oder hinter dem Strickstück liegt, ansonsten nur normal rechts stricken und fertig!

      Löschen
  22. Oh Wahnsinn, der ist ja wunderschön geworden! Und er steht dir ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  23. Der ist ja super! Klasse Strickmuster und er steht dir toll!
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  24. Du machst viele schöne Sachen und deine Eulen sind super geworden! Ich hab vor Weihnachten mit dem gleichen Pulli angefangen und bin jetzt hochmotiviert, die Eulenrunde anzugehen :-)
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich sehr gespannt auf Deinen Pullover! Viel Spaß beim fertig stricken!!!

      Löschen
  25. Hallo Meike

    Dein Eulenpullover passt wie angegossen, superschöne Farbe und auch klasse gestrickt!
    Du bist ein Naturtalent :-)
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, nee, Naturtalent kann man nicht gerade sagen ;-) Ich hatte eine gute Lehrerin und hab viel Geduld und eine tolle Schwiegermama, die uns zwischen Weihnachten und Neujahr die Kleine viel abgenommen hat :-) So blieb viel Zeit zum stricken!

      Löschen
  26. Der Eulenpullover ist sooooooooooooo schön, seitdem ich ihn zuerst im www gesehen habe, bin ich verliebt. Allerdings traue ich mit den Raglan überhaupt nicht zu, deshalb hab ich grade ein extrem vereinfachtes Eulenkleidchen für meine Große hier in Arbeit :-)
    Liebe Grüße aus München,
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz einfach! Du strickst erst das Oberteil bis unter die Arme, dann die Ärmel bis unter die Arme und packst alles zusammen auf eine große Rundstricknadel und strickst dann einfach in Runden weiter.

      Löschen
    2. ... und auf das Kleid bin ich ja gespannt!!!

      Löschen
  27. Der Pullover ist toll geworden und ich mag die Farbe. Irgendwann möchte ich mir den auch mal stricken, eine wirkliche Motivation weiter zu lernen. Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen :-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich brauch auch immer so Motivationsziele, sonst wird das nix ...! Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  28. Wahnsinn, der ist so toll. Ich habe das Strickmuster auch gekauft; trotzdem hat's beim Stricken nicht für mehr als für einen Schal gereicht :-/ Ich wünsche dir viel Freude am guten Stück und dass er lange hält...
    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann setz Dich doch nochmal dran! Wenn Du nicht weiterkommst kann ich auch gerne weiterhelfen! Nur Mut!
      Liebe Grüße nach München!!!

      Löschen
  29. Ein fabelhafter Eulenpulli!Ich erinnere mich daran,wie du meine ersten Strickversuche kommentiert hast..nun gab es lange nichts mehr zu berichten,denn ich habe inzwischen drei angefangene Projekte und einfach nichts fertig.Schande über mich.

    Doch du motivierst mich und ich werde mich heute an eins der Teile setzen.Versprochen. ;)

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mia, da bin ich gespannt auf die 3 Projekte! Ich kenne das aber nur zu gut mit den unfertigen Sachen und wenn ich die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr nicht gehabt hätte, wäre der Pullover im nächsten Winter noch nicht fertig ... Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken heute und denk mal an mich, wenn die Nadeln klappern ;-) Vielleicht schaff ich ja heute Abend auch noch was und fange mit einer Socke an!

      Löschen
  30. dieser eulenpulli ist mir schon mehrfach aufgefallen und jedes mal finde ich ihn unglaublich toll! und denke ... dass musst du auch versuchen ;) aber ich habe muffe wegen der passform. stricken tue ich gern aber ich habs noch nie wirklich gut hinbekommen, dass das teil am ende sitzt und nicht wie ein sack aussieht ... also, ich gratuliere zum prachteulenstück!!!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wie ein Sack sitzt er nicht, da kann ich Dich beruhigen :-) Und ermutigen sowieso: Versuch ihn zu stricken!!!

      Löschen
  31. Wie bereits auf Ravelry festgestellt, ist er wunderschön geworden! Ich habe meinen übrigens auch gerade an - beid er Kälte einfach das Allerbeste. :-)
    Liebe Grüße und auf eine baldige Wiederholung der gemeinsamen Strickrunde!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  32. Der ist ja toll!
    So etwas habe ich noch nicht gesehen!!!
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  33. Ich hab das schöne Stück gerade bei Ravelry entdeckt und dachte mir beim Benutzerprofil: Das muss doch eine von den Tatendrängerinnen sein– und dann noch eine mit Blog und Eulenpullover!
    Ich hab den 2010 auch gestrickt, gibt bis zum heutigen Tage leider keine vernünftigen Fotos davon, war auch mein erstes großes Kleidungsprojekt für mich selbst :) Gruß nach BS!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina! Ja, ich bin eine von den Fünfen ;-) Wahnsinn wieviel Eulenpullover es so gibt und wieviele durch ihn zum Stricken gekommen sind! Ich mag Deinen Blog, hab ich das richtig verstanden, dass Du gerade (?) in Spanien bist?
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
    2. Ja, gerade nur für Erasmus, und wenn ich wieder zurückkkomme, bin ich wieder Braunschweiger KD-Studentin.

      Löschen
  34. Hallo Meike,
    durch Fräulein Rohmilch's Blog bin ich auf deinen wuuunderschönen Owls-Sweater aufmerksam geworden und jetzt gerade vorhin hab' ich mir gleich die Anleitung bei ravelry heruntergeladen! :D Dein Pulli ist aber auch einfach zu schön!!! Und deine ermutigenden Worte dazu, dass man das auch mit wenig Strickerfahrung (bei mir sind das bis jetzt eine Mütze, ein angefangener Schal und ein fertiger Fausthandschuh - der zweite ist noch in Arbeit ;)) schaffen kann, haben mich jetzt davon überzeugt, dass ich ihn auch einfach mal ausprobiere! :) Die englische Anleitung ist auf den ersten Blick zwar eeetwas furchteinflößend unverständlich, aber ich bin guter Dinge!
    Vielen Dank für diese wunderbare Inspiration!!!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja! Oh toll, ich freu mich :-) Ich war auch erst geschockt über die Anleitung, aber dann klärt sich nach und nach alles! Am besten markierst Du Dir im Text erstmal die Infos, die Deine Größe betreffen (oder streichst die anderen durch) und dann wird es schon übersichtlicher. Wenn Du Fragen hast, kannst Du mir auch gerne schreiben (frauwien (at) googlemail.com)
      Liebe Grüße!!!

      Löschen
    2. Liebe Meike,
      wow, cool! Lieben Dank für das Hilfsangebot! :))) Da werde ich wahrscheinlich bei den Ärmeln drauf zurückkommen! :D Und Dankeschön für den Tipp mit den Markierungen! Alles in meiner Größe ist jetzt grün markiert und jetzt sind die einzelnen Schritte wirklich schon besser zu überblicken!
      Liebe Grüße,
      Anja
      (die gerade zwischen "ich fange sofort den Pulli an" und "ich bin konsequent und beende erst meine Handschuhe" hin und her schwankt :D)

      Löschen
  35. Einfach wunderschön!
    Ich habe mir in der letzten Woche den Owlet gekauft. Ich will erstmal üben, bevor ich einen in Groß für mich stricke ;-)
    Darf ich fragen welche Wolle du benutzt hast?
    GLG
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dani! Hab ich auch so gemacht ;-) Erst der Kleine, dann der Große! Für den großen hab ich diese Wolle hier benutzt:
      http://www.ggh-garn.de/ggh-Camello

      Liebe Grüße und viel Spaß beim stricken!!!

      Löschen