10.9.12

Frau Wien im Garten


























Was gibt es schöneres als einen eigenen Garten? Die weltbeste Oma, die hat einen und wir waren zu Besuch, das erste Mal zu zweit, nur ich und das Trollkind. Den ganzen Tag draußen sein, Septembersonne genießen und ein bißchen ausruhen für eine ganze Woche ohne den Papa, der gerade unterwegs ist. Enten angucken, Kuchen essen, lesen, nähen, lachen, die Welt erforschen, spielen bis das Trollkind sich nicht mehr auf den Beinen halten kann, schlafen, die Beine hochlegen, rumalbern, an Äpfeln rumknabbern, spazieren gehen ... So so schön wars!




























Kommentare:

  1. Liebe Frau Wien,

    mit einer Oma ist es immer toll!
    Ich sage nur Otti, sie war die Beste!!!

    Ganz liebe Grüße
    Frau Töpper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimmt wohl :-) Die guckt bestimmt von oben zu, kichert und kommentiert treffend jede Situation :-)

      Löschen
  2. Ach das klingt herrlich. Besuche bei den Omas geniessen wir auch immer sehr.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen