29.6.12

Frau Wien gefragt am Freitag

5 Fragen und 5 Fotoantworten. Solange wollte ich schon mitmachen und heute ist für mich Premiere! Der FrageFotoFreitag ist eine Idee von Steffi und die findet ihr hier!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
eins: Etwas an deinem Arbeitsplatz?

Ein alter Besteckkasten, der mir als Regal dient und ich liebe ihn sehr. Kleine Schätze finden Platz neben Tinte, Pinsel und so weiter.

































zwei: Was gab’s zum Halbfinale? 

Ich muss zugeben, ich habs garnicht gesehen und stattdessen einen leckeren Salat verspeist. Hab es aber anhand von Kommentaren draußen und per Liveticker doch ein bißchen verfolgt.

































drei: Süß?

Bei der Frage bin ich wohl gerade sehr einseitig ...

































vier: Neu?

eine Espressokanne für eine Tasse!

































fünf: Alt, aber trotzdem noch toll? 

Diese großartige Kaffeekanne (von mir eher für Tee genutzt) von meiner Oma Otti! Sie taucht auch auf alten Familienfotos, neben Erdbeertorten und Schlagsahne immer wieder auf und ich find sie einfach nur grandios. Eine Kanne mit Geschichte, das sind die Besten!



Kommentare:

  1. die kanne...das kind...die kanne und das kind...*hachz*...

    habt ein feines wochenende ihr süssen!!!
    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du auch liebe Eni! Ich freu mich schon, wenn die Schuhe passen :-)

      Löschen
  2. Oh ja, Familienerbstücke sind etwas tolles. Ich habe von meiner Oma die Glasschüssel bekommen, in denen es in den Ferien immer Vanillepudding mit Erdbeeren gab. Die geb' ich auch nicht her!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen mit der Schüssel! Die Kanne geb ich auch nicht mehr her und das Beste ist, ich hab ja auch noch die passenden Tassen und Teller dazu :-)

      Löschen
  3. Die Kaffeekanne finde ich auch ganz wunderbar.
    Und das entzückende Kännchen auf dem ersten Bild ist auch toll. Der Deckel ist ein Hasenkopf, oder?

    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi! Ja, die kleine Kanne hat einen Hasenkopf, richtig gesehen! Ich hab sie noch nie benutzt, aber sie versüßt mir das Arbeiten ;-) Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  4. Was für ein toller Arbeitsplatz! Und eine schöne Kanne mit Geschichte!

    AntwortenLöschen
  5. Danke danke :-) Ja, wenn er aufgeräumt ist, ist er toll! Gut, dass man auf dem Bild nur diesen Ausschnitt sieht ;-) Wegen Bild Nummer Drei komm ich noch weniger zum Aufräumen als ohnehin schon!

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schöne Fotos! Die Kanne mit Geschichte ist einmalig ... wir haben eine Uhr mit Geschichte ... ich liebe diese alten Erbstücke über alles.

    Danke fürs Teilen.

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen