21.5.12

Frau Wiens DIY-Woche 18/2012



[SelbstGERÜHRT] Dieses großartige Eis, das Fee gemeinerweise verlinkt hat! Grandios, ich werde nur noch Eis selber machen!

[SelbstGEBACKEN] Rhababerkuchen

[SelbstGEWOHNT] in einem Baumhaus (mehr dazu die nächsten Tage)

[SelbstGESTAUNT] über die Baumhausumgebung, so grandios!

[SelbstGEKOCHT] Diverse Nudel mit Gemüse Variationen

[SelbstGEKAUFT] einen schönen Teller auf dem Flohmarkt obwohl der erst garnicht zu verkaufen war, sondern Inventar des Kuchenstandes (wo auch sonst sollte ich mich aufhalten), bunte Fondue-Lätzchen und eine Bonbondose.

[SelbstVORGELESEN] Das Labyrinth der träumenden Bücher.

mehr Wochenrückblicke findet ihr bei der lieben Mona

Kommentare:

  1. Selbstgemachtes Eis ist sowieso das beste überhaupt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, soviel leckerer als Gekauftes und in meinem Kopf sind schon 1000 neue Eiskreationen :-)

      Löschen
  2. Du hast es also gegengetestet. Sehr gut :)! Ich habe mich schon gefragt, ob es das ist, als ich es bei instagram gesehen habe :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und es ist so lecker!!! Am besten blendet man aus, was man alles an Kalorien hineingerührt hat, wenn man nicht mehr aufhören kann zu naschen ;-) Du musst es auch unbedingt machen!!! Es wird nur sehr fest, wenn es länger im Gefrierfach steht, also fester als gekauftes Eis, aber es lohnt sich! Yummie!

      Löschen
  3. Das klingt nach einer superschönen Woche! Ich bin sehr gespannt auf den Bericht vom Baumhaus - das klingt supertoll. Und dazu noch Eis und ein schönes Buch? Perfekt! Lg Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elsa! Leider war das Eis erst nach dem Baumhaus, aber auch hne Eis war es ein Erlebnis! Muss mich noch durch meine gefühlten 1000 Fotos durcharbeiten, dann wird berichtet ;-)
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  4. Ich möchte auch ganz schnell mehr über das Baumhaus lesen :-)
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Baumhaus! Ich bin gespannt, was es darüber noch zu berichten gibt.
    Witzig, dass Du ursrünglich aus Göttingen kommst. Ich verfolge deinen Blog schon eine ganze Weile, aber das wußte ich noch nicht :-)

    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  6. und ich habe mal kurz in Braunschweig gewohnt und studiert :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich selber bin absolut begeistert von selbstgemachtem Eis! Bin seit letztem Jahr mehrmals im Monat eigenes Eis in verschiedenen Varianten am machen! Da hält mich nichtmal der kalte Winter von ab. hehe

    AntwortenLöschen