14.5.12

Frau Wien sagt Uhuuuuu!
























Ich habe ja nun schon öfter von dem ominösen Strickprojekt gesprochen, hier kommt nun endlich die Erklärung:
Nachdem mir schon soooo oft dieser wunderwunderschöne Pullover in den bunten Blogwelten begegnet ist und ich niemanden habe, der mir den stricken kann, dachte ich mir: Frau Wien, hilft ja nix, du musst wohl selber stricken lernen! Rechte Maschen konnte ich, aber damit war leider auch schon das Ende meiner ach so grandiosen Strickkenntnisse erreicht. Dank eines Crashkurses bei der lieben Kathrin kann ich jetzt aber schon etwas mehr und ich hab es tatsächlich geschafft, eine kleine Version für das Trollkind zu stricken. Der Pullover wird wahrscheinlich noch die nächste Woche passen und ist dann zu klein, aber was soll's, ich strick dann einfach noch einen, dann ohne die kleinen Fehler und eine Nummer größer, denn es hat funktioniert! Ich bin so begeistert! Hach, mein erster Pullover, ich glaube es selbst noch nicht ganz! Jetzt brauch ich Wolle für eine große Version für mich selbst, was nicht so einfach ist, denn wer strickt schon dicke Wollpullis bevor der Sommer kommt außer eben Frau Wien, aber wenn ich mir was in den Kopf gesetzt hab ...
Ein glückliches Uhuuuuu an euch alle!


Kommentare:

  1. boah meike...wundertollst!!!
    da kannst du echt stolz drauf sein!
    wow...ich neige mein haupt vor ehrfurcht...echt jetzt!
    ich kann auch ein bisschen stricken, aber an sowas hab ich mich nie rangetraut. da fehlt mir einfach die geduld und der durchblick!
    weltklasse geworden...ganz ehrlich!!!
    und dem trollkind stehts grandios!!!

    küsse an euch!
    eni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe :-) Ich neige mein Haupt aber auch vor Ehrfurcht bei Deinen ganzen bunten Näh-Werken!!! Liebste Grüße von Meike

      Löschen
  2. Der ist richtig, richtig klasse geworden. Da will ich glatt selbst Stricken lernen. Und ich kann nicht einmal rechte Maschen ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen, das stricken lernen ist garnicht so schwer! Wie gesagt, einen Vormittag an Erklärungen von einer guten Lehrerin und dann zwischendurch nochmal ein paar Youtube-Videos anschauen, dann klappts ;-)

      Löschen
  3. oh meike, der pullover ist grandios und ich bewunder dich sehr für die ausdauer die du in sachen stricken lernen an den tag gelegt hast!!! ich zieh echt den hut vor dir! superschön ist der pullover geworden!
    liebste grüße
    alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alex :-) Ich find auch, dass er sehr schön geworden ist! Die richtige Ausdauer brauch ich dann für die große Version!

      Löschen
  4. ui, echt süß. eider kann ich nicht stricken.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach anfangen, ist garnicht so schwer wie es ausschaut :-)

      Löschen
  5. Dieses Muster find ich ja auch schon sehr lange toll. Pullover stricken mag ich nur gar nicht. Deiner ist sehr toll geworden! Und ich überlege nun, ob siche diese netten Vögel irgendwie in mein Decken-Mammut-Projekt einbauen lassen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich gespannt :-) Sag mal bescheid, wenn das Deckenprojekt fertig ist!!!

      Löschen
  6. Wow! Und das ohne viel Strickübung!!!Ganz großes Kompliment! Ich stricke ja schon öfters was, aber so komplizierte Sachen lasse ich oft einfach dezent beiseite, auch wenn sie mir supergut gefallen. Das Eulenmuster habe ich schon sooooo oft bewundert. Vielleicht muss ich das dann doch noch irgendwann einmal ausprobieren!
    Liebe GRüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elsa, das ist garnicht so kompliziert! Es sind nur rechte und linke Maschen und ein bißchen Zopfmuster, mehr braucht man nicht zu können!!! Los los, Du musst auch einen stricken. Die Welt braucht noch viel mehr Eulenpullover :-) Uhuuuu!

      Löschen
  7. Hach, um den schleiche ich auch schon lange herum und hadere mit meinen mangelhaften Strickkünsten!
    Der ist so toll geworden!
    Das motiviert mich, es vielleicht doch auszuprobieren!
    Fängst Du echt gleich noch einen für Dich an? Mit welcher Wolle?
    Wenn Du das echt durchziehst, mach' ich mit...! Ja,ja, ganz bestimmt!

    Liebe Grüße,
    Shushan (die theoretisch rechte und linke Maschen kann und auch zu- und abnehmen. theoretisch.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Shushan,
      ich weiß noch nicht welche Wolle ich nehmen werde, aber ich sag Dir gerne bescheid, wenn es losgeht, dann können wir uns gegenseitig motivieren!
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  8. ich halts nicht aus, das ist ja so drollig ♥ entzückend!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die Eulen sind wirklich irgendwie drollig :-)

      Löschen
  9. Oh der sieht wirklich Knuffig aus-sowohl am Kindle-als auch in der großen Variante-wenn ich doch Stricken nur nicht soo langwierig finden würde.. ;O)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein bißchen Geduld braucht man wirklich am Anfang, aber mit der Zeit geht es ja immer schneller und ist sehr meditativ und entspannend ;-)

      Löschen
  10. Ein großartiger Pulli mit einem wunderbaren kleinen Menschen darin!! Hast du toll gemacht... Weiter so!! Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, neue Strickprojekte sind schon geplant *gg* Danke für die Motivation!!!

      Löschen
  11. Na siehste, ist doch garnicht so schwer und das Endergebnis ist ein Traum. Total süß der Pulli. Bin schon auf deine weiteren Werke gespannt...

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra! Nee, so schwer war es wirklich nicht zum Glück :-) Und die englischen Anleitungen sind vom Prinzip her ja fast noch einfacher als die deutschen, wenn man erstmal ein paar Begriffe richtig gelernt hat :-)
      Ich halte euch auf dem Laufenden mit den nächsten Stricksachen!!!
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  12. Ein dreifaches Hipp-hipp-hurra für dich :)! Um den schleiche ich ja auch schon lange rum... Wenn ich mal viieeel Zeit habe :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Los Fee, Du fängst auch einfach einen an und wir stricken gleichzeitig :-)

      Löschen
  13. Sehr süß der Pulli. Und Deine Hübsche darin sowieso :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anna :-) Ich werds dem Trollkind gleich ausrichten! Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  14. Genial!! Wenn ich nur erst einmal rechte Maschen stricken könnte ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kriegst Du bestimmt auch schnell hin, ich hab schließlich auch nicht so lange gebraucht und konnte vorher fast nichts stricken und das soll was heißen ;-)

      Löschen
  15. Liebe Frau Wien,

    echt "zuckersüß".

    Frau Töpper

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wie wunderschön der ist!
    Zucker :)

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass er Dir auch gefällt :-)
      Liebe Grüße von Meike

      Löschen
  17. ohh ist der schön geworden!!!toll

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  18. WAHNSINN! Ich habe das Strickmuster auch, aber ich habe mich noch nicht rangewagt. Deine Version ist super geworden und steht der Kleinen wirklich gut. Daumen hoch übrigens für die Farbwahl. Kein rosa, juhuu!

    AntwortenLöschen
  19. Yeah!!! :-D Da bin ich ja mal solidarisch-teilhaftig mit stolz! Hast Du echt klasse gemacht, das nenne ich mal ein erstes Projekt, das sich gewaschen hat! Dann mal toi-toi-toi bei der Garnsuche... Probier es doch mal online bei Drops, die haben das ganze Jahr ein durchgehendes Sortiment.
    Liebste Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja wunderschöner Puli. Und passt deinem Kleinen wirklich gut. Da habe ich glatt auch Lust auf Stricken bekommen. Leider habe ich selber immer so ein super Tempo beim Stricken drauf, dass meine Kinder das Produkt meiner Bemühungen sowieso nicht mehr anziehen können, wenn ich mal fertig bin. Das ist ein bißchen demotivierend ;). Dir aber noch viel Spaß beim Stricken. Dita

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein wundervoller Pulli! Ich sah das Eulenmodel schon hi und da im Netz und dachte jedes Mal ... ach du müsstest auch ... ach könnt ich doch ... So wie du das beschreibst, scheint es ja machbar zu sein ;) Ich bin nur so der totale Schnittmuster-Anleitungsmuffel ...

    Deine Seiten hier gefallen mir sehr gut. Da geselle ich mich doch auf dein Lesesofa.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen