15.4.12

Frau Wiens 7 Sachen im April #2

7 Bilder (heute mal 8, ich konnte mich nicht entscheiden ;-)) von Dingen für die ich heute meine Hände gebraucht habe, nach einer Idee von Frau Liebe.























#1: Jemanden durchgekitzelt.























#2: Einen Kaffee gemacht.























#3: Sahne geschlagen und den Topf ausgekratzt.























#4: Eine Tür geöffnet.













































#5: Pferdeschnauzen und Eselmähnen gekrault.























#6: Kuchen geschnitten.























#7: Und Spargel geschält ... 

... der jetzt schon verspeist ist! Ich hoffe ihr hattet auch einen so feinen Sonntag :-)

Kommentare:

  1. ach wie schön liebe meike!!!
    das schaut nach einem wundertollen sonntag aus!!!
    unserer war auch fein!

    küsse
    eni

    ich glaub ich muss die woche mal spargel machen *schmatz*

    AntwortenLöschen
  2. Mmmm, Spargel. Den hatt ich Freitag auch (im Wirtshaus) und dann nochmal am Samstag (in der Quiche).
    Und, wie ist ein begehbares Känguruhgehege so? Sind die genauso frech wie Ziegen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe echt lange gebraucht, um zu verstehen, dass das orangene auf dem Sahne-Foto die Schüssel ist :)!

    AntwortenLöschen