1.4.12

Frau Wiens 7 Sachen im April #1

7 Bilder von Dingen für die ich heute meine Hände gebraucht habe, nach einer Idee von Frau Liebe.























#1: Eine weitere Kleidungsschicht für einen kalten Tag aus dem Schrank geholt.























#2: Mich "geschmückt" mit einer Brosche von der lieben Nadja.























#3: Das Startsignal herbeigeholt!























#4: Bei einer lieben Freundin Tee getrunken und die Tasse umklammert.























#5: Eine andere liebe Freundin in die Arme geschlossen, die ich Ewigkeiten nicht gesehen habe.























#6: Nach einem Spaziergang nach Hause gekommen und die Tür geöffnet.























#7: Wohlverdient den Aprikosen-Schmandkuchen aus dem Ox-Kochbuch genossen und dabei noch viel viel mehr Tee getrunken.

Nun ist der Sonntag fast vorbei und ich total erledigt (Kuchen essen ist einfach sehr anstrengend, lasst es euch gesagt sein), Baby schläft, Katze auch und mir fallen auch schon die Augen fast zu, aber schön wars heute, auch zwischen den Fotos ein Sonntag wie er sein sollte. Eine gute Woche wünscht Frau Wien!

Kommentare:

  1. Liebe Frau Wien,

    wieder sehr schöne Bilder.
    Habe aber die kleine"Mini" vermißt.
    Scnüff !!
    Bis demnächst.
    Liebe Grüße Frau Töpper

    AntwortenLöschen
  2. der Kuchen sieht wunderbar aus, und anscheinend blieb sogar noch was für den Wochenbeginn übrig… ich liebe derartige Reste!

    AntwortenLöschen