28.3.11

Frau Wien am Wochenende :: Frau Wien at the weekend

























Eine Fotocollage der letzten Wochenenden:
spazierengehen im Wald, Kuchen backen, Kubb spielen (aber leider 2x verloren), Tee trinken, zeichnen, sich über die Fellknödel von den zotteligen Rindern am Weidenzaun freuen, Dammwild beobachten, Kaffee trinken, Tatendrang-Zukunftstreffen in einem alten schönen Café, die Sonne genießen, Theater, mit Freunden kochen ... (und leider auch ein bißchen arbeiten)

und alles immer noch überschattet von der Sorge um Japan ...

++++++++++++++++++++++++++++++

A photo collage of the last weekends:
went for a walk in the forest, baking cake, playing Kubb (but lost the game two times), drinking tea, drawing, happy about the fur-rolls of the fuzzy cattles on the fence, looking at fallow deer, drinking coffee, talking about the next to years of Tatendrang in a lovely old café, enjoy the sun, theatre, cooking with friends ... (and unfortunately some working)

and still afraid and worried about japan ...

Frau Wien ist ergraut :: Frau Wien is greying

Ich gebe zu, nicht ich selbst bin grau geworden, aber unsere Wand im Laden! Die schöne Blumentapete war zerfetzt von den neuen Fenstern und der neuen Tür und da haben wir beschlossen, die Wand grau zu streichen. Jetzt sieht es wieder etwas besser aus und um Platz für neue Produkte zu schaffen, gibt es bis zum 15.4. eine sensationelle "50% auf alles was imLaden steht, hängt, liegt"-Aktion! Kommt vorbei ihr Lieben :-)

++++++++++++++++++++++++++++++

I admit that it's not me who got grey but our wall in the shop! The lovely flower wallpaper was torn to pieces because of the new windows and the door and we decided to paint it grey. Now it looks much better and for having more space for new products we started a sensationel "50% on all things which are in the shop now"-campaign! Come and visit us, Dears :-)






















Frau Wien sieht Korallenrot :: Frau Wien sees coral red

























mein roter Beitrag zu Nics Fotoaktion! Kombiniert mit Fliederlila ;-)

++++++++++++++++++++++

my red photo for Nics photo campaign! Combined with lilac violet ;-)



17.3.11

Frau Wien ist besorgt :: Frau Wien is worried



















Ich bin immer noch sprachlos über all das was passiert und wir sitzen bei uns im Atelier und machen uns besonders Sorgen um unsere Freundin Ryoko, eine wundervolle Buchkünstlerin, die in Tokyo lebt und und vor ein paar Jahren mit uns zusammen studiert hat. Es macht mich wütend, dass es immer noch soviele Menschen gibt, die diesen gefährlichen Wahnsinn verteidigen, wieviel muss denn bitte noch passieren?
Mein Foto zu Nics Frühlingsaktion ist Ryoko, ihrer Familie und dem Land gewidmet, das ich sobald wie möglich besuchen wollte!

++++++++++++++++++++++

I am speechless about the things that happen and we are sitting in our studio and are specially worried about our japanese friend Ryoko who lives in Tokyo. She is a wonderful bookartist and studied with us a few years ago. I'm angry that there are still so many people who defend this dangerous insanity, what else has to happen?
My photo today is for Ryoko, her family and her country which I planned to visit as soon as possible!

12.3.11

Frau Wien sieht grün die Vierte und Fünfte :: Frau Wien sees green the fourth and fifth!

Najaaa, wohl eher blau und lila! Die letzten Tage waren sehr arbeitsintensiv (jobmäßig) und somit sehr ruhig für den Blog, keine neuen zeigenswerten Dinge, aber das ändert sich bald wieder, versprochen!!!

Ein genähtes Bild von mir wird gerade hier gezeigt und ich bin ein kleines bißchen stolz, weil ich die Bilder meistens alle ganz wundervoll finde, die Irene auf ihrer Seite zeigt!

++++++++++++++++++++++++++++

Ok, it`s blue and violet! The last days i worked very much, so it was very calm in the blog, no new things to show, but this will change, I promise!!!

One sewed picture is shown here, I'm very happy because I always love the things Irene shows on her website!





1.3.11

Frau Wien mags bunt :: Frau Wien likes colours





















»So jetzt reichts aber mit dem Grau!« dachte sich Frau Wien und nahm ein paar Blümchen, streuselte sie auf eine grüne Wiese und setzte ein paar Gespenster mit drauf. Naja so ähnlich jedenfalls ... Kommst Du jetzt Herr Frühling?
Und hier der Tatenkurier-Blog Post für den 1. März, schaut doch mal vorbei, da gibts jeden Tag was Neues!

+++++++++++++++++++++++++++++++++

»Now, its enough with grey!« that is what Frau Wien thought and she took some flowers and crumbled them on a green meadow and put some ghosts on it. Well Are you coming now Mr. Spring?
And here is the »Tatenkurier-Blog«-Post for the 1st March, have a look on the blog, we are posting one new illustration, photo or text every day!