20.1.11

Frau Wien lernt :: Frau Wien is learning


Ich bin am Nähen üben, aber das schönste für mich ist doch, hinterher Figuren auf dem Werk wachsen zu lassen. Alles noch ein bißchen krumm und schief, aber die Katze störts nicht!

+++++++++++++++++++++++++++++

I practise sewing, but the most beautiful thing is to let some characters grow on the finished work. Everything is a bit crooked but the cat is not bothered about that!


Kommentare:

  1. wundervoll...frau wien!!!
    einfach wundervoll!!
    ich liebe das kätzchen...und handmade lebt doch davon, dass es nicht immer akurat(was für ein wort)...linie an linie ist...sondern manchmal auch krumme wege geht...das finde ich persönlich am schönsten an handmade...
    denn "perfekte" sachen...gibt es schon viel zu viele...aber unikate...einzigartig...sind doch die dinge, die nicht immer klare linien haben...

    in diesem sinne...mehr von den krummen und schiefen katzen!!!
    ich bitte darum!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich eni nur anschließen! Ich persönlich liebe gerade die Stickereien, die nicht nach Stickiprogrammierung aussehen, sondern ihren eigenen Charme haben, so wie diese Katze!
    Klar gerade Linien brauchs auch für Kleidung und Täschen....

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr Beiden :-) Ich mags auch gerne, wenn es nicht zu perfekt ist, aber man hat dann doch so einen Anspruch und möchte es gerne können. Hab mich bei der Tasche z.B. geärgert, dass das Band an den Seitennähten total versetzt weiterläuft, obwohl ich mir solche Mühe gegeben habe, es vorher auf dem Stoff auf der gleichen Höhe anzunähen. Naja, wird vielleicht mit der Zeit besser, immerhin ist es überhaupt eine Tasche geworden und einen Reißverschluss hat sie sogar auch ;-)

    AntwortenLöschen
  4. frau wien, tasche und reißverschluss ist doch auch was;o))
    im ernst, ich find es schaut super aus, und das problem mit dem band hab ich auch häufig *grummel*
    die katze ist allerliebst...und in sachen anspruch...ja, ja...perfekt hät ich es auch gern...wenn ich so vor mich hinmecker tröstet herr f mich mit den worten: sonst würd man gar nicht sehen, das es handgemacht ist! irgendwie hat er da ja auch ein bisschen recht, oder;o)
    sei ganz lieb gegrüßt
    alex

    AntwortenLöschen
  5. ja herr f. trifft den nagel auf den kopf!!!;D
    so ist es!!!

    AntwortenLöschen