8.3.14

Frau Wien und das Wochenende


Ein wunderbar winterfrühlingshaftes Wochenende wünsche ich euch. Wir werden ein bißchen Weihnachten nachfeiern, versuchen soviel draußen zu sein wie möglich und alle Erkältungswehwehchen hinter uns lassen ...
Sie habe ich dabei immer im Ohr, seit Dienstag in Dauerschleife. Ich mag die neue CD so sehr.


5.3.14

Frau Wien und die gackernde Bande


Ooooh, Viecher zu vermustern macht Spaß! Und wenn sie dann noch so vor sich hingackern um so mehr. Meine kleine Hühnerbande schicke ich rüber zu Michaela, denn heute ist wieder Mustermittwoch! Gack gack!



4.3.14

Frau Wien und die Trollkindwesen

Hier ticken die Uhren gerade etwas anders als sonst. Hab ich doch neulich noch gedacht, wir sind alle auf dem Wege der Besserung mit Erkältung und Co, da liegt nun der Kerl richtig flach mit Fieber und allem was man nicht braucht.

Ausnahmsweise musste das Trollkind deswegen mit in den Laden, was ich eigentlich gerne vermeide, da es so anstrengend ist mit dem kleinen Wirbelwind dort einen ganzen Nachmittag zu verbringen. Soviele kleine Dinge, die nur bedingt in kleine Hände geraten sollen, soviele Ecken, soviel blödes Gemecker von mir. Macht einfach keinen Spaß, beiden nicht. Aber es ließ sich nicht ändern und zumindest für kurze Zeit haben wir auch eine Beschäftigung gefunden, die uns beiden so am Herzen liegt: Zeichnen, Malen und Kritzeln! Und wie sie gekritzelt hat, ich war ganz überrascht und so verliebt in die Ergebnisse, die ihr nun hier präsentiert bekommt. Sollten wir die Regenwürmerphase wirklich überstanden haben? Also ich finde die beiden Kreaturen ziemlich cool, aber vielleicht ist das so ein Mutterblick ...
Die Hauptzeichnung ist vom Trollkind mit ein ganz paar Mama-Ergänzungen, aber wirklich nicht viele!

Da heute Dienstag ist und Philuko, wenn sie nicht gerade Pause macht, Kinderzeichnungen sammelt, schick ich sie in Gedanken dorthin und ihr könnt euch bei ihr einfach die Bilder aus den letzten Wochen anschauen, wenn ihr mögt.

26.2.14

Frau Wien und die Planetarier

Heute gibt es Planetarier zum Mustermittwoch! Drei Sorten hab ich im Angebot, verschiedene Farben, verschiedene Wesen. Alle fertigmachen zum Mustern! Ahoi und Helau!
Mehr Punkte. Kreise und Konfetti bei der fleißigen Frau Müllerin!




25.2.14

Frau Wien auf der großen Bühne


Oh was war das aufregend am Sonntagvormittag! Zu fast jedem Kinderkonzert vom Staatstheater Braunschweig mache ich ein Spieleblatt. Darauf wird das jeweilige Stück vorgestellt, der Komponist und interessante Fakten über Instrumente oder andere spannende Dinge die mit Musik zu tun haben. Auf der Vorderseite gibt es immer ein Rätsel oder ein Ausmalbild oder etwas zum Ausschneiden und auf der Rückseite die Infos.
Am Sonntag spielten die Blechbläser vom Staatsorchester »Hänsel und Gretel« von Engelbert Humperdinck. Zwischen den Musikstücken wurde die Geschichte vorgelesen und ich durfte dann live zu der Musik zeichnen auf der Bühne vom Großen Haus. Ich sage euch, das war echt aufregend! Mein Zeichentisch wurde per Kamera auf eine Riesenleinwand gebeamt und alle konnten zugucken, was ich da mache! Das war echt eine Herausforderung! Erstens sind die Musikstücke ziemlich kurz (im Durchschnitt 1 - 2 Minuten) und zweitens bin ich ja eher der Mensch, der lieber niemanden um sich herum hat beim zeichnen, anstatt 500 Menschen, die mir auf die Finger gucken ;-)
Aber es war eine tolle Erfahrung und hat echt Spaß gemacht, auch wenn ich so so aufgeregt war vorher!

Die Kamera wird eingerichtet:
 Mein Zeichentisch:

Einige der Zeichnungen, die während des Konzerts entstanden sind:
»Male was du gehört hast« (vom Trollkind):
Vom Konzert selbst gibt es leider keine Fotos, falls es ein nächstes Mal geben sollte, werd ich daran denken, welche machen zu lassen.

Und nun noch die Verkündung der beiden Gewinner der Portraits von neulich! Entschuldigt, dass es doch solange gedauert hat, aber es ging einfach nicht früher.
»Freitag« und »Samstag« verlassen demnächst das Haus und fliegen zu Mina und zu Mond, wenn ihr mir noch eure Adressen zukommen lasst (post(ät)frauwien.de)
Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden und nochmal vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!



23.2.14

Frau Wien und das zweite Zwölftel

Oh was für eine Woche, gähnende Leere an dieser Stelle. Verzeiht mir, aber die Woche war einfach zu voll und zu aufregend. Die Aufregung hat sich aber seit heute Mittag gelegt und ich hole alles nach, was ich euch noch zeigen wollte. Fest versprochen!
Ich beginne mit dem Zwölftelblick für Februar! Schon fast Frühling am Steg! Was für eine Veränderung zu Januar. Das zarte Gelbgrün schleicht sich aus allen Ecken an und lockt die großen, kleinen, gefiederten und bepelzten Bewunderer aus ihren Gemächern. Herrlich mal wieder etwas länger draußen sein zu können ... Finden wir alle!
Alle Zwölftelblicke vom Februar könnt ihr bei der wunderbaren Tabea begucken!

15.2.14

Frau Wien und die Charakterkreise


Und noch was, was nachgereicht wird diese Woche! Den Mustermittwoch habe ich nicht vergessen, aber schwupps war er auch schon vorbei, zu viele andere Dinge, die erledigt werden wollten ...
Ein paar schnelle Charakterkreise sind dann aber doch noch gewachsen und die reiche ich nun fix nach! Ein bißchen Diskofeeling fürs Wochenende